Wie man Edelstahl pflegt

Tipps zur Reinigung und Pflege von rostfreiem Stahl.

Wenn Sie einen schönen Garderobenständer gekauft haben, möchten Sie ihn so lange wie möglich behalten. Edelstahl ist wartungsfreundlich, aber (leider) nicht wartungsfrei. Trotz der guten Qualität muss man ab und zu aufpassen, dass das Material schön sauber bleibt. Seien Sie versichert. Es ist wesentlich wartungsärmer als eine Konstruktion, die nicht aus Edelstahl besteht! Mit diesen Tipps können Sie Ihre Edelstahl-Garderobe und/oder Ihren Schuhständer schnell und einfach reinigen und pflegen, damit Sie jahrelang Freude daran haben.

Einfach halten

Wir empfehlen, Ihre Edelstahl-Garderobe und/oder Ihren Schuhständer zunächst immer mit einem Tuch und etwas lauwarmem Wasser zu reinigen. Das ist wirklich ausreichend, um Staub und kleine Flecken zu entfernen. Halten Sie es einfach und fangen Sie nicht sofort an, mit allen möglichen Chemikalien zu arbeiten. Verwenden Sie zur Reinigung von Edelstahl kein heißes Wasser. Das ist nicht gut für den Glanz. Entfernen Sie Schmutz sofort, damit er nicht zu einem hartnäckigen Fleck wird, der Ihr Design beeinträchtigt. Das wäre schade und würde Ihnen nur noch mehr Arbeit bescheren. Haben Sie einen hartnäckigen Fleck? Verwenden Sie dann immer ein spezielles Edelstahlspray. Sie können diese in den meisten Supermärkten und online kaufen.

Wenn Sie Streifen und Flecken auf Ihrer Edelstahlgarderobe verhindern wollen, können Sie Edelstahlspray verwenden.

Kratzer auf rostfreiem Stahl

Egal, wie sehr man sich bemüht, man kann ihm nicht entkommen: Kratzer auf der Garderobe oder dem Schuhregal. Diese können z. B. durch häufiges Aufhängen des Kleiderbügels an der Garderobenstange verursacht werden. Wenn Sie diese Kratzer stören, können Sie zwei Dinge tun. Erstens können Sie Ihr Design mit einem Edelstahlspray besprühen und polieren. Die Kratzer sind zwar immer noch da, aber sie sind weniger sichtbar. Unserer Meinung nach ist dies die sicherste Option. Sie können sich auch dafür entscheiden, Ihr Design mit Schleifvlies zu bearbeiten. Tun Sie dies nur, wenn Sie sich wirklich an den Kratzern stören.

Was sollten Sie NICHT tun?

Nachdem Sie nun wissen, was Sie zur Reinigung und Pflege von Edelstahl tun können, ist es auch wichtig zu wissen, was Sie auf keinen Fall tun sollten. Wir raten dringend davon ab, stark chemische Mittel wie Chlor und Scheuermittel zur Reinigung von Edelstahl zu verwenden. Diese Mittel beschädigen die Schutzschicht, was schließlich zu Rost führen kann. Arbeiten Sie nicht zu fleißig mit Scheuerschwämmen o.ä. Diese beschädigen ebenfalls die Linienstruktur im rostfreien Stahl.

Wir widersprechen den Ratschlägen, die im Internet zu finden sind, Öl zur Reinigung von rostfreiem Stahl zu verwenden. Natürlich bringt Öl Edelstahl wieder zum Glänzen, aber es macht ihn nicht sauber. Sie bedecken sie nämlich mit einer Fettschicht, die auch auf Ihre Kleidung und/oder Schuhe gelangen kann.

Bei Fragen zur Reinigung und/oder Pflege Ihres Edelstahldesigns wenden Sie sich bitte an uns unter der Telefonnummer 085-0473555 oder per E-Mail an info@colorhanger.com.

Mehr lesen

Wandregale

Wandregale

Welchen Stil Sie auch immer bevorzugen, ein Wandregal wird Ihre Einrichtung beleben. Ein schönes Wandregal ist ein...

Was ist rostfreier Stahl?

Was ist rostfreier Stahl?

Auf unserer Website können Sie lesen, dass wir unsere (maßgefertigten) Garderobenständer und Schuhregale aus rostfreiem Stahl herstellen. ROSTFREIER STAHL...